Am Samstag, den 13. März umrahmten die Rhythmicals mit – wie immer hörbar viel Spaß – den Abendmahlsgottesdienst für die Konfirmandinnen und Konfirmanden in der Osterfeldkirche in Berkheim. Der Gottesdienst mit Pfarrerin Elke Maisch, sechzehn Konfirmandinnen und Konfirmanden, ihren Eltern und Familien begann um 19 Uhr.

Mit dem Gospel „Come, now is the time to worship“ eröffneten wir musikalisch den Gottesdienst und die Gemeinde stieg, von der guten Laune schnell angesteckt, mit Klatschen ein. Frank Schleicher sorgte mit seinem Cajon für fetzigen Rhythmus und Ellen begleitete ihre Rhythmicals diesmal selber am Klavier. Der gefühlvolle Gospel „Love is a wonderful thing“ folgte der Predigt und dem Beitrag der Konfirmandinnen und Konfirmanden. Mit dem argentinischen Traditional „Santo“ führten wir stimmungsvoll durch das Abendmahl. Musikalischer Höhepunkt des Auftrittes war für uns alle wohl „Hallelujah, salvation and glory“. Ellen sang ein wunderschönes Solo und das Gänsehaut-Feeling sprang über, nicht nur auf den Chor. Zu guter Letzt ein weiterer Gospel – „Come, let us sing“ regte nochmal alle zum Mitklatschen an und für den großen Applaus zum Schluss bedankten wir uns wie immer gern mit einer fröhlichen Zugabe.

Danke, dass wir dabei sein durften, es hat uns viel Spaß gemacht!